Beim Aufsteiger SV Endingen startet der SV Weil 1910 in die Verbandsligarunde 2011/2012. Es folgt ein Heimspiel gegen den VfR Hausen, ehe am dritten Spieltag beim FC Denzlingen angetreten wird. Endgültig verabschiedet wird der Spielplan an 14.07.2011 an der Staffelsitzung in Saig. Danach wir der komplette Spielplan auf svweil.de veröffentlicht.

Am Montag, den 04. Juli 2011 findet die Informationsveranstaltung zum Start der neuen Saison 2011/2012 statt. Ab 18.30 Uhr informiert die Vorstandschaft und die Trainer über die Rahmenbedingungen und Ziele in der kommenden Saison.

Zum Herunterladen bereit steht die Vorbereitungsplan der 1. Mannschaft. (Downloads oder über den Link unten)
Das erste Training beginnt am 28.06.2010, die Mannschaftsvorstellung findet am 11.07.2010 statt.
In der Vorbereitung trifft die Mannschaft auf den SC Freiburg, Oldboys Basel, FC Schötz und den FC Basel U21. Ausserdem nimmt die Mannschaft an den Turnieren in Istein und Herten teil.

Vorbereitungsplan SV Weil 1910 - 1. Mannschaft

Wegen Spielmangel hat der FV Brombach das für heute im Nonnenholz angesetzte Spiel gegen die U14 des SV Weil abgesagt. Die 3 Punkte gehen so kampflos an das Team von Trainer Andreas Hug und Co-Trainer Thomas Zumkeller.

Der SV Weil meldet 3 Mannschaften zur Saison 2010/2011

In einer gemeinsamen Besprechung mit den Trainern, Spielern und der sportlichen Leitung wurden am Donnerstag Abend die Weichen für die kommende Saison 2010/2011 gestellt. Trotz des Abstiegs des P-Teams und dem daraus resultierenden Zwangsabstieg der 3. Mannschaft muss der SV Weil nur wenige Abgänge hinnehmen und kann mit 32 Spielern (ohne Spieler der 1. Mannschaft) genügend Spieler für beide Reservemannschaften zur Verfügung stellen. Neben bereits vier festehenden Neuzugängen (werden demnächst veröffentlicht) suchen die Verantwortlichen noch weitere Verstärkungen, um einen starken Kader für die Kreisliga A - Mannschaft zu stellen. Auch wird ein neuer Trainer für die 3. Mannschaft gesucht. Thomas Schwarze wird sich als Spieler zur 2. Mannschaft gesellen.
Nicht mehr zur Verfügung stehen: Andrea Gianetti, Marco Hermann, Patrick Roser, Daniel Cacciotti, Stefan Beer, Kevin Kurz, Sascha und Marc Müller.
Die Verabschiedung erfolgt am Samstag beim Saisonabschluss der drei Aktivmannschaften.