Am Sonntag den 10.02.19 wurde die D1 des SV Weil in Waldshut-Tiengen Hallenbezirksmeister im Bezirk Hochrhein. Sie setzten sich zuvor in Vorrunde, Zwischenrunde und Endrunde souverän gegen 71 Teams durch. Damit qualifizierten sich die Jungs vom SV für die südbadischen Hallenmeisterschaften in Gaggenau.

Die 1. Mannschaft unterliegt dem FC Auggen mit 1:2

Spielbericht

Die 2. Mannschaft spielt Remis beim SV Schopfheim

Spielbericht

Die 3. Mannschaft unterliegt Bosporus Friedlingen II 

Spielbericht

 

Mit 4:3 hat der SV Weil das Testspiel gegen den Schweizer Promotion League Club Old Boys Basel gewonnen. Bereits in der 1. Halbzeit legten die Blau-Weissen den Grundstein zum Sieg. Ridje Sprich (2) und Marvin Stöhr erzielten die Tore zur 3:1-Pausenführung. In der zweiten Hälfte erhöhte Stöhr auf 4:1, ehe Coach Tobias Bächle einige Wechsel vollzog. OB konnte in der restlichen Spielzeit nur noch auf 4:3 verkürzen.

Spielbericht

Nochmals Einsatzzeit für fast alle Akteure bot das Testspiel gegen den Verbandsligisten FV Lörrach-Brombach. Allerdings konnte der SVW nicht an die Leistung gegen Old Boys anknüpfen und so verlor die Bächle-Elf nach individuellen Fehlern in der Abwehr und wenig Durchschlagskraft in der Offensive verdient mit 0:3.

Spielbericht

Die 3. Mannschaft kam im Testspiel gegen den SC Haagen zu einem 2:2-Unentschieden.

Spielbericht

 

Die 2. Mannschaft des SV Weil verlor ihr erstes Testspiel gegen den A-Ligisten Tus Kleines Wiesental mit 2:3. Sandro Samardzic sorgte für die Weiler Treffer. 

Spielbericht

Die 3. Mannschaft unterlag dem A-Ligisten FC Steinen mit 1:6. Zehn Minuten vor Schluß stand es noch 1:2, dann musste die "Dritte" sich noch deutlich geschlagen geben.

Spielbericht

Ber herrlichem Wetter verbrachte die 1. Mannschaft ein Teamwochenende im Nordic-Center Notschrei im Hochschwarzwald. Ganz ohne Fußball versuchten sich Aliane Tarek und Co. dabei mit Schneeschuhen und Langlaufskiern. Alle Teilnehmer überstanden das Wochenende verletzungsfrei.

Langlauf anstatt Fussball für die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende

Langlauf anstatt Fussball für die 1. Mannschaft am vergangenen Wochenende

 

Marvin Stöhr trifft gleich dreimal

Marvin Stöhr trifft gleich dreimal

Trotz zahlreicher Absenzen (14 Spieler fehlten wegen Urlaub, Krankheit oder Verletzung) kam die 1. Mannschaft zu einem überzeugenden Sieg gegen den Bezirksligisten TuS Efringen-Kirchen. Als dreifacher Torschütze glänzte dabei Marvin Stöhr, der zudem zweimal an der Torumrandung scheiterte. 

Spielbericht