Verbandsliga Südbaden - 12. Spieltag - 03.12.2017

A1 trotz guter Leistung mit erster Heimniederlage

Niederlagen machen generell weniger Spaß als Siege. Manchmal jedoch tut ein verlorenes Spiel besonders weh. Vor allem dann, wenn man einem starken Gegner Zuhause mehrheitlich den Schneid abkaufte, hochkarätige Chancen am Fließband produzierte und nach langer Führung mehrfach die Chance hatte den berühmten Sack „zuzumachen“.

Landesliga Staffel 2 - 17. Spieltag 03.12.2017

Erst gut gespielt, dann toll gekämpft

Mit einem Auswärtssieg verabschiedet sich der SV Weil in die Winterpause

Mit einem guten Gefühl wollte der SV Weil in die Winterpause gehen. Sprich: Die letzte Partie des Fußballjahres für sich entscheiden. Und das ist den Gästen aus dem Nonnenholz beim FV Herbolzheim bestens gelungen. Mit 2:1 (1:0) behielten die Schützlinge von Coach Tobias Bächle die Oberhand und kletterten in der Tabelle der Landesliga, Staffel 2 rauf auf Platz vier. Und das mit Tuchfühlung zum Zweitplatzierten. Vier Zähler beträgt der Rückstand auf den FSV RW Stegen, der momentan den Relegationsrang inne hat.

Bezirksliga Hochrhein - 16. Spieltag 03.12.2017

SVW2 verliert in Wittlingen

Knapp verloren hat die Zweite im Derby

Die Abstiegszone rückt näher, Panik kommt beim SV Weil II aber noch nicht auf. Coach Thomas Schwarze will seinen Spielern allerdings in den nächsten Tagen ins Gewissen reden, teilweise fehle es an Herz und Leidenschaft. „Momentan kommen wir aus dieser Misere nicht richtig heraus“, monierte Schwarze nach dem 0:1 beim FC Wittlingen. Trotz verletzungsbedingter Ausfälle lieferten die Weiler eine gute Partie ab. Philipp Wengenmayr, der in den vergangenen Wochen kaum trainiert hatte, half aus, und „war dabei noch unser Bester“, sagte Schwarze, der nach vier sieglosen Spielen in Folge die Winterpause herbeisehnt.

BZ 04.12.2017

Spielbericht

 

Kreisliga B - 15. Spieltag 02.12.2017

SVW4 verliert am grünen Tisch

Wegen Spieelrmangel konnte der SV Weil 4 keine Mannschaft stellen und verlor so am grünen Tiusch mit 5:0.

Spielbericht

 

Kreisliga A - 18. Spieltag 02.12.2017

SV Weil 3 kantert SV Schopfheim

Der Formkurve der 3. Mannschaft zeigt weiter nach oben. Nach dem 5:0 über den SV Schopfheim hat der SVW3 vorübergehend und erstmals die direkten Abstiegsränge verlassen. Die frühe Führung durch Brestrich spielte der Viteritti-Elf in die Karten. Die Gastgeber waren sicher und verwandelten ihre Chancen eiskalt im Gegensatz zu den Gästen. Mit dem 3:0 durch Brändlin kurz vor der Pause war der Widerstand endgültig gebrochen. Im zweiten Abschnitt wurde das Ergebnis weiter ausgebaut und endete am Schluß mit dem höchsten Saisonsieg.

Spielbericht

 

... lade FuPa Widget ...

SV Weil 1910 auf FuPa