Landesliga Staffel 2 - 21. Spieltag 31.03.2018

SV Weil besiegt Spitzenreiter Waldkirch

Caner Acar (l./SV Weil) versucht mit aller Macht an Waldkirchs Kristian Disch vorbeizukommen. Foto: Mirko Bähr

Caner Acar (l./SV Weil) versucht mit aller Macht an Waldkirchs Kristian Disch vorbeizukommen. Foto: Mirko Bähr

Nach dem Stotterstart aus der Winterpause zeigt die Leistungskurve des Fußball-Landesligisten SV Weil wieder nach oben. Der Tabellenvierte besiegte Spitzenreiter FC Waldkirch mit 3:1 und bleibt RW Stegen (2.) mit überschaubaren sechs Punkten Rückstand auf den Fersen.

Bezirksliga Hochrhein - 23. Spieltag 31.03.2018

"Zweite" unterliegt in Bellingen

Verdient siegte der VfR Bad Bellingen gegen die Weiler Reserve Foto: FupaVerdient siegte der VfR Bad Bellingen gegen die Weiler Reserve Foto: Fupa

Die Gastgeber bleiben zuhause ungeschlagen, mühten sich aber gegen die Weiler Reserve zum Sieg. Einmal mehr schoss Tim Siegin die Bad Bellinger mit zwei Toren zum dreifachen Punktgewinn. Von den Weilern kam zu wenig, um den VfR in die Bredouille zu bringen. Zudem sah SV-Torjäger Guido Perrone die Rote Karte.. 

Spielbericht

 

Kreisliga A - 19. Spieltag 31.03.2018

SV Weil 3 verliert in Herten

Erstmals seit vier Spielen musste der SV Weil 3 wieder als Verlierer vom Platz. Gegen den SV Herten unterlag die Viteritti-Elf mit 4:0. Eine Stunde lang verteidigte die "Dritte" das torlose Unentschieden, dann aber sorgte ein Doppelschlag der Gastgeber für die Vorentscheidung.

Spielbericht

 

Verbandsliga Südbaden - 14. Spieltag - 26.03.2018

A1 mit gutem Start in die Rückrunde – Klassenerhalt fest im Visier

U19 holt Sieg in Kuppenheim

Nachdem die Vorbereitung wetter- und krankheitsbedingt nicht optimal absolviert werden konnte war man gespannt wie die Hebding-Truppe aus den Startlöchern kommen würde. Im Auftaktspiel gegen Aufstiegsaspiranten Bahlinger SC (11.03.) musste man sich nach gutem Spiel leider noch knapp mit 2:3 geschlagen geben. Besonders ärgerlich, bot man dem Spitzenteam vom Kaiserstuhl doch über weite Strecken Paroli.

Bezirksliga Hochrhein - 22. Spieltag 24.03.2018

Schwaches Spiel endet mit gerechter Punkteteilung

Weils Simon Rübin grätscht in dieser Szene Ioan-Cosmin Ungur vom Bosporus FC den Ball vom Fuß. Foto: Mirko Bähr

Früh brachte Albiker den SV Weil in Führung, doch die Schwarze-Elf verpasste es nachzulegen. Die grösste Chance hatte Kluge, der alleine auf dem Weg zum Tor den gegnerischen Keeper nicht überwinden konnte. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Gäste ebenbürtig, was sich dann auch im Ergebnis niederschlug. Eine Viertelstunde vor Schluß konnte Friedlingen den gerechten Ausgleich erzielen. 

Spielbericht

 

... lade FuPa Widget ...

SV Weil 1910 auf FuPa