Südbaden Pokal - Viertelfinale 01.11.2018

Blau-Weiß hält sich tapfer

Vor den Augen vieler Fans im Nonnenholz versucht Weils Adrian Mouttet Villingens Kamran Yahyaijan abzuschütteln. Foto: Nodler

Vor den Augen vieler Fans im Nonnenholz versucht Weils Adrian Mouttet Villingens Kamran Yahyaijan abzuschütteln. Foto: Nodler

Das Aus im Viertelfinale des südbadischen Verbandspokals ist keine Überraschung. Erwartungsgemäß zog gestern Landesligist SV Weil gegen den FC Villingen den Kürzeren. Der Oberligist siegte mit 5:1 (2:0), hatte aber nicht die Qualität, um die zwei Klassen tieferen Gastgeber vor 640 Zuschauern aus den Schuhen zu spielen.

Landesliga Staffel 2 - 13. Spieltag 27.10.2018

Ein ungleiches Duell

Das Schiedrichtergespann erwischte keinen guten Tag in Ballrechten-Dottingen

Die Entscheidungen sorgten für viele Diskussionen in Ballrechten-Dottingen

Eine Stunde mit einem Mann weniger und eine halbe Stunde gar mit zwei Mann weniger musste der SV Weil das Auswärtsspiel beim SV Ballrechten-Dottingen bestreiten. Dass es am Ende nicht zum leistungsgerechten Remis reichte, lag auch an Schiedsrichter Alessandro Mac-Nelly.

Kreisliga B - 11. Spieltag 27.10.2018

SVW3 bleibt geduldig

3. Mannschaft gewinnt im strömendem Regen gegen  den TuS Stetten II

3. Mannschaft gewinnt im strömendem Regen gegen den TuS Stetten II

Der SV Weil 3 landete einen verdienten Heimsieg gegen die Reserve des TuS Lörrach-Stetten. Bereits im ersten Durchgang waren die Blau-Weissen tonangebend, konnten die Überlegenheit aber nicht im Tore ummünzen. Dass gelang dann in der zweiten Hälfte. Covic brachte den SVW3 in Führung. Ortner und El Beeh sorgten für den Endstand.

Spielbericht

 

 

Bezirksliga Hochrhein - 12. Spieltag 27.10.2018

SVW2 kassiert 5:0 in Buch

Das dritte Spiel in Folge verlor der SV Weil II in Buch. Konnte man die 1. Halbzeit noch ausgeglichen gestalten, so kam man in der 2. Halbzeit unter die Räder. Der SV Weil II spielte vor dem Wechsel auf Augenhöhe, ohne jedoch eine klare Torchance zu haben. Da hatten die Gastgeber Buch mehr zu verzeichnen. Dank Torhüter Lazarov und der fahrlässigen Chancenverwertung blieb es bis zur 1. Halbzeit nur beim 1:0 für Buch. In der 2. Halbzeit hatte Buch leichtes Spiel und nutzte seine Torchancen. Der SV Weil II hatte während des gesamten Spiel kaum einen Torschuss zu verzeichnen

Spielbericht

 

Kreisliga B - 10. Spieltag 21.10.2018

"Dritte" verschenkt fast den Sieg

"Dritte" gewinnt verdient in Inzlingen

Der SV Weil 3 dominierte das Spiel beim SV Inzlingen von Beginn an. Schmeichelhaft für die Gastgeber, dass es zehn Minuten vor dem Ende nur 0:2 stand. Der SV Weil liess allerbeste Chancen ungenutzt. Nach dem Anschlussstreffer für die Gäse wurde es noch einmal spannend. Ein Elfmeter für den SV Inzlingen wäre durchaus vertretbar gewesen, auch wenn der Ausgleich den Spielverlauf auf den Kopf gestellt hätte.

Spielbericht

 

 

... lade FuPa Widget ...

SV Weil 1910 auf FuPa