Landesliga Staffel 2 - 03. Spieltag 18.08.2018

SV Weil gewinnt auch gegen den FSV Rheinfelden

Auch das dritte Saisonspiel konnte der SV Weil gewinnen. Im kurzweiligen Lokalderby gegen den FSV Rheinfelden hieß es am Ende 4:2 für die Blau-Weissen.

Landesliga Staffel 2 - 02. Spieltag 12.08.2018

Klarer Sieg bei den Sportfreunden

Selten bestand Gefahr für das Weiler Tor

Selten bestand Gefahr für das Weiler Tor

Wie die Feuerwehr legte der SV Weil bei den Sportfreunden in Elzach los. Diese überstanden die Drangphase der Gäste allerdings schadlos. Danach plätscherte das Spiel dahin. der SVW dirigierte das Spiel, doch die Pässe in die Schnittstellen waren selten gut getimt.

Bezirksliga Hochrhein - 01. Spieltag 11.08.2018

Blamable Vorstellung der "Zweiten"

Es war eine Lehrstunde für den SV Weil II. Weilheim spielte in der 1. Halbzeit Fußball wie aus dem Lehrbuch. Der SV Weil II kam aus dem Staunen nicht heraus. Alles was man im Fußball benötigt, vermisste man beim SV Weil II. Kein Zweikampfverhalten, keine Laufbereitschaft und keine Leidenschaft. Alle diese Attribute zeigte der Aufsteiger aus Weilheim in der 1. Halbzeit. Der einzigste Lichtblick während des gesamten Spiel war Torwart Lazarov, der eine gute Partie spielte und an allen Toren machtlos war. So ging es mit 5:0 für den FC Weilheim in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit schaltete Weilheim einen Gang runter und so kam der SV Weil II etwas besser ins Spiel. Für Ergebniskosmetik sorgte Parti, der nach seiner Einwechslung zwei schöne Tore erzielte. 

Spielbericht

 

 

Südbaden Pokal - 01. Runde 08.08.2018

Nach Sieg über SVBD erreicht der SV Weil die 2. Runde

Ein Gewitter mit heftigem Regen begleitete die 1. Halbzeit

Ein Gewitter mit heftigem Regen begleitete die 1. Halbzeit

Der SV Weil ist in die 2. Runde des südbadischen Pokalwettbewerbs eingezogen. Im heimischen Nonnenholz gewannen die Blau-Weissen gestern Abend mit 4:1 gegen den Ligarivalen aus Ballrechten-Dottingen. Vor allem in der ersten Halbzeit erwiesen sich die Gäste wie erwartet als unbequemer Gegner und gingen nach einem Ballverlust von Groß und schnellem Gegenangriff mit 1:0 in Führung (37.). Zuvor hätte der SV Weil ein Tor erzielen müssen, doch Samardzic schob den Ball am leeren Tor vorbei.

Landesliga Staffel 2 - 01. Spieltag 04.08.2018

Noch viel Luft nach oben

Groß (links) und J. Samardzic auf dem Weg zum Tiengener Tor

Groß (links) und J. Samardzic auf dem Weg zum Tiengener Tor

Eine durchwachsene Leistung reichte dem SV Weil zu einem Auftaktsieg gegen den FC Tiengen 08. Es dauerte bis zur 30. Minute, ehe Groß einen schönen Angriff lancierte. Mislimovic passte scharf herein und der aufgerückte Tschira hämmerte den Ball über die Linie. Die Ernüchterung folgte keine zehn Minuten später. Viel zu passiv blieb dabei die Weiler Defensive, ehe der Ball bei Zengin landete. Bei dessen Drehschuß war Torhüter Götz machtlos. Nur 1:1 hieß es so in der Pause.

... lade FuPa Widget ...

SV Weil 1910 auf FuPa