Landesliga Staffel 2 - 11. Spieltag 21.10.2017

Weiler Elf dreht in der 2. Halbzeit auf 

Weiter auf dem Vormarsch ist der SV Weil nach dem 2:1 über den FC Emmendingen

Weiter ausbauen konnte die Bächle-Elf ihre Erfolgsserie. Aus den letzten fünf Spielen ergatterte der SV Weil satte 13 Punkte und findet sich nur anhand des schlechten Torverhältnisse noch in der unteren Tabellenhälfte wieder.

Kreisliga A - 11. Spieltag 21.10.2017

"Dritte" mit einem halben Dutzend Tore gegen den FV Degerfelden

Der SVW3 fegt den FV Degerfelden vom Platz

Einen klaren und überzeugenden Sieg landete die 3. Mannschaft gegen den FV Degerfelden. Die Entscheidung war bereits in der Halbzeit gefallen, da lag der SVW3 bereits mit 4:0 vorne. Auch nach dem Wechsel dominierte die Viteritti-Elf. Der Sieg geht auch in der Höhe in Ordnung.

Spielbericht

 

Kreisliga A - 10. Spieltag 15.10.2017

SVW3 geht im Derby unter

Nach einer schwachen Leistung verlor der SV Weil 3 das Lokalderby völlig verdient mit 6:1. Ein kapitaler Fehler von Keeper Lazarov bescherte den Gastgebern die Führung. Die Antwort folgte prompt durch Mohammad. Doch der FV Haltingen ging abermals in Führung. Ein vollkommen unnötiger Foulelfmeter sorgte dann für die Vorentscheidung. Die besten Spieler auf dem Platz, Mehmeti und Stöhr, besorgten dann die weiteren Treffer für den FVH.

Spielbericht

 

Kreisliga B - 08. Spieltag 15.10.2017

SVW4 holt den ersten Punkt

Beim ambitionierten TuS Efringen-Kirchen II holte die "Vierte" den ersten Saisonpunkt. Fast hätte es sogar für einen Sieg gereicht, doch in der 79. Minute egalisierten die Gastgeber die Führung von Frank Bahlinger.

Spielbericht

 

Verbandsliga Südbaden - 05. Spieltag - 15.10.2017

Aufholjagd kommt zu spät – A1 verliert in Wittnau

Das punktspielfreie Wochenende hat dem Team aus dem Nonnenholz scheinbar nicht gut getan. Zwei Wochen nach dem Heimsieg gegen die SG Elzach präsentierten sich die A1-Junioren des SV Weil bei herrlichem Breisgau-Wetter aus dem Rhythmus und hatten von Anfang an Probleme mit einem disziplinierten und kampfstarken Heimteam, das auf dem berühmt-berüchtigten engen Kunstrasenfeld in Wittnau seine Qualitäten optimal einzusetzen wusste. Die scheinbar klare Ausgangslage Erst- gegen Zehntplatzierter erwies sich als Trugschluss, mit dem das Gästeteam im kompletten Spiel schwer zu kämpfen hatte. Nach Chancen auf beiden Seiten ging man torlos in die Pause.

... lade FuPa Widget ...

SV Weil 1910 auf FuPa