Bezirksliga Hochrhein - 03. Spieltag 19.08.2017

SVW holt nur einen Punkt

Dirk Bürgin musste verletzt ausgewechselt werden

Der SVW II und die Reserve des FV Lörrach-Brombach trennten sich am Samstagabend mit einem leistungsgerechten Remis. Es war eine gute Bezirksligapartie in der beide  Mannschaften auf Sieg spielten. Dreimal legten die Hausherren vor, doch der Ausgleich liess jeweils nicht lange auf sich warten. Beim SV Weil merkte man deutlich, dass alle Innenverteidiger fehlten, Abstimmungsprobleme waren deutlich zu erkennen. Und trotzdem,kurz vor Spielende hatte Kluge den Siegtreffer auf dem Fuß.

Spielbericht

 

Kreisliga A - 02. Spieltag 19.08.2017

SVW3 verliert in Schopfheim

Der SVW3 bleibt auch nach dem zweiten Spiel ohne Punkt

In einem unterhaltsamen Spiel mit vielen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten war für die Mannschaft vom SV Weil 3 ein Punkt drin. Die "Dritte" trat urlaubsbedingt mit vier A-Junioren an und konnte die Partie lange Zeit offen gestalten. Erst in der Schlussphase konnten die Hausherren mit 2:1 in Führung gehen. In den letzten zehn Minuten kassierte die Viteritti-Elf zwei weitere Treffer.

Spielbericht

 

Landesliga Staffel 2 - 01. Spieltag 13.08.2017

Start nach Maß

Lirian Ismajli und David Groß erzielten die Tore für den SV WeilDem SV Weil ist der Start in die neue Runde geglückt. Mit einem Auswärtssieg beim neuformierten Verbandsliga-Absteiger SV Solvay sicherte sich die Bächle-Elf die ersten drei Punkte der Saison. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase übernahm der SVW mit zunehmender Spieldauer die Initiative, ließ dabei aber gute Chancen ungenutzt.

Kreisliga A - 01. Spieltag 12.08.2017

Eine unnötige Niederlage

Simon Vogt musste bereits nach 10 Minuten verletzt vom FeldEine vollkommen unnötige Niederlage kassierte die 3. Mannschaft zum Saisonauftakt gegen den SV Karsau. Beim Stande von 2:0 hatte die Viteritti-Elf beste Chancen den Sack zuzumachen, doch selbst ein Elfmeter konnte nicht verwandelt werden. Ein äusserst zweifelhafter Elfmeter auf der Gegenseite brachte die Partie dann zum kippen. Nach dem Ausgleich witterten die Gäste ihre Chance und ließen sich diese dann auch nicht entgehen.

Spielbericht

 

 

 

Bezirksliga Hochrhein - 02. Spieltag 12.08.2017

Sieg leichtfertig verschenkt

Es war ein gutes Spiel des  SV Weil II bis zur 81. Minute. Man beherrschte den Gegner, spielte fast wie aus einem Guß und liess kaum eine Torchance zu. Als Kluge in der 81. Minute das 0:2 per Elfmetertor schoss und ein Feldverweis Jestetten dezimierte, schien die Partie gelaufen. Ab diesen Zeitpunkt stellte die Schwarze-Elf auf Sparmodus. So kam, wie es kommen musste. Der SV. Jestetten kämpfe und erzielte in Unterzahl das 1:2 in der 85. Minute. Es spielte nur noch der SV Jestetten. Und es kam noch dicker. In der 87. Minute erzielte Ragnau das 2:2. Wäre das Spiel noch länger gegangen, hätte die Schwarze-Elf noch verloren.

Spielbericht

 

... lade FuPa Widget ...

SV Weil 1910 auf FuPa