Banner
News
SV Weil lädt ein zum Maihock PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 27. April 2017 um 09:27 Uhr

Der SV Weil lädt ein zum Maihock am Fuße des Tüllinger Bergs zwischen Weil und Haltingen. Wenn die Sonne vom Himmel scheint, bietet der SV Weil alles, was das Herz begehrt: Getränke aller Art, Steak und Grillwürste mit Brot, Kaffee und selbstgemachten Kuchen. Ab 10 Uhr heißt sie das Bewirtungsteam des SV Weil am Weilweg willkommen.

Aufgrund der Wettervorhersage findet der Maihock des SV Weil bereits am Sonntag, den 30.04.2017 statt.

 

 
Franco Viteritti bleibt beim SV Weil PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 18. April 2017 um 11:45 Uhr

Der dienstälteste Trainer bei den Aktiven des SV Weil bleibt dem Verein ein weiteres Jahr erhalten. Franco Viteritti wird die 3. Mannschaft auch in der kommenden Saison trainieren. Dann geht der 43-jährige Italiener in sein sechstes Jahr beim SVW. Obwohl es derzeit sportlich nicht wirklich rund läuft, zögerte Viteritti nur kurz und gab den Verantwortlichen letzte Woche die ligaunabhängige Zusage für ein weiteres Jahr.

Derzeit belegt die „Dritte“ den letzten Platz in der Kreisliga A, wo es ausschließlich gegen erste Mannschaften geht. Solange es rechnerisch noch eine Chance gibt, wird der SVW3 alles daran setzen die Chance zu nutzen. Und wenn es nicht reichen sollte, dann wird Viteritti nächstes Jahr den Neuaufbau in der Kreisliga B in die Wege leiten.

 

 

 
Jugendtorwartschule des SV Weil offiziell eröffnet! PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 28. März 2017 um 15:06 Uhr

Bei herrlichem Sonnenschein wurde am Samstag, den 25. März 2017 im Stadion des SV Weil die neugegründete Jugendtorwartschule eröffnet. Viele interessierte Zuschauer, Eltern und Pressevertreter verfolgten mit Begeisterung den Auftritt von Profitorwarttrainer Andreas Kronenberg vom SC Freiburg. Zu Beginn begrüßte Jugendleiter Rolf Ritsche und der Sportliche Leiter der Jugend, Rolf Sutter, die Zuschauer auf der Tribüne, sowie den Leiter der Torwartschule Roberto Florio und seine beiden Mitstreiter Thomas Fricker und Julien Theobold.

Im Vorprogramm zeigten unsere jüngsten Torwarttalente in einer kurzen Trainingseinheit mit Thomas Fricker ihr Können. Nachdem die beiden Torhüter Julien Theobold von der U19 und Niklas Stark aus der U16 den Rasen betreten haben, begann eine 60-minütige Vorführung in Sachen Torwartschulung unter der Leitung von Andreas Kronenberg. Weiter im Programm ging es anschließend auf der Geschäftstelle, wo sich Andreas Kronenberg den vielen Fragen der anwesenden Personen stellte. Zum Abschluss übermittelte Roberto Florio in einer Video-Vorführung das Ausbildungskonzept der Weiler Torwartschule.

Fazit: Es war eine überaus gelungene Eröffnung. Unser Dank gilt aAllen Beteiligten für Ihre tatkräftige Mitwirkung.

Mit sportlichen Grüßen,

Rolf Sutter

Sportlicher Leiter SV Weil Jugend

 

 
SV Weil eröffnet Torwartschule PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 23. März 2017 um 09:29 Uhr

 

 

 
Weitere Personalentscheidungen beim SV Weil PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 17. März 2017 um 16:43 Uhr

Beim SV Weil wurden in dieser Woche weitere Personalentscheidungen getroffen. So wird Interimstrainer Andreas Schepperle bis Saisonende von Heiko Schwarze unterstützt. Der 44-jährige spielte in der Vorrunde noch für die Weiler „Dritte“. Als Co-Trainer war Heiko bereits mit Andreas Schepperle während dessen Engagement bei der Weiler „Zweiten“ im Amt.

Auch Tobias Bächle hat sein Team vervollständigt. Als Co-Trainer ihm zur Seite steht ab dem 01. Juli 2017 Dr. Sandro Olveira. Der Wirtschaftschemiker war bereits als Spieler für den SV Weil aktiv. Von 2008 – 2013 spielte Olveira in der „Ersten“ und danach beim SVW2. Der 32-jährige ist bereits für den SBFV als Stützpunkttrainer aktiv. Vervollständigt wird der Trainerstab von Bächle durch Torwarttrainer Vladimir Lazarov und Physiotherapeutin Sabine Rhein.

Sandro Olveira Heiko Schwarze

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 59