Bezirksliga Hochrhein - 19. Spieltag 04.03.2018

Reserve gewinnt in Lörrach

Die Weiler Routiniers Sascha Bächle und Christian Baumgartner (von links) haben die FVLB-Angreifer um Lukas Hug meist bestens im Griff. Foto: Die Oberbadische

Die Reserve ging als verdienter Sieger vom Platz. In einem von Taktik geprägtem Spiel war der SVW II den einen Tick besser als der FV Lörrach-Brombach. Lörrach bestimmte zwar die ersten 20 Minuten, hatte aber keine einzige nennenswerte Torchance.

Der SV spielte geschickt aus einer gut organisierten Defensive. In der 18. Minute wurde Baumgartner im Sechszehner gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte Braun im Nachschuss zum 0:1. Mit diesem Resultat ging es auch in die Halbzeit.

Im zweiten Abschnitt dieser Partie bestimmte weiter der SV Weil 2. Man hatte den FV Lörrach Brombach gut im Griff. Die logische Konsequenz war in der 52. Minute das 0:2 durch Knab. Wie aus heiterem Himmel fiel dann der Anschlusstreffer in 75. Minute durch Wassmer. Da schöpften die Gastgeber noch einmal Hoffnung. Aber durch eine gute Defensivarbeit ließ der SV Weil II keine Chance mehr zu. 

Spielbericht