FCB3 – Die drei großen FCB’s des Weltfußball beim McDonald’s Fußballcup 2013!

Das Organisationsteam präsentierte in der vergangenen Woche mit dem spanischen Topklub FC Barcelona den ersten Teilnehmer des McDonald’s Fußballcup 2013. Neben dem FC Basel, welcher als Co-Veranstalter am Turnier teilnimmt, ist somit ein zweiter FCB am Turnier des SV Weil vertreten. Für das Organisationsteam lag nun der Wunsch nahe, neben dem FCB aus der Schweiz und dem aus Spanien auch den deutschen FCB, den Nachwuchs des Rekordmeisters FC Bayern München, wieder am McDonald’s Fußballcup begrüßen zu dürfen. Das Team aus der bayrischen Landeshauptstadt war 2007 letztmals am Traditionsturnier des SV Weil vertreten.

Im Rahmen des Champions-League Achtelfinalrückspiels zwischen dem FC Bayern München und dem FC Basel weilte Turnierorganisator Dominik Kiesewetter in München. Die Enttäuschung nach der 0:7 Niederlage des Schweizer FCB war für den Nachwuchstrainer des FC Basel am Tag nach dem Spiel schnell verflogen, erhielt er doch bei einem Besuch des Turnierkoordinators des FC Bayern München an der Säbener Straße die Zusage für eine Teilnahme der U12-Junioren am McDonald’s Fußballcup 2013. Dominik Kiesewetter und Sebastian Dremmler, welcher beim FC Bayern München neben der Turnierkoordination auch für die U16-Junioren zuständig ist, kennen sich von gemeinsamen Turnierbesuchen mit ihren Teams. Daher kam der Jugendleiter des SV Weil auch in den Genuss einer Privatführung durch das Trainingszentrum des FC Bayern München. „Unglaubliche Einblicke und Eindrücke“ habe die Besichtigung des Trainingszentrums mit eigenem TV-Studio und supermodernen Bürokomplexen hinterlassen. „Das Trainingszentrum steht dem des FC Barcelona in nichts nach.“ so Dominik Kiesewetter beeindruckt. Zum Ende des Besuchs fachsimpelte man noch mit dem Chefscout und Spielanalytiker des FC Bayern München, Wolfgang Dremmler, über das Spiel des Vorabends und den bevorstehenden Transfer des FCB-Spielers Xherdan Shaqiri nach München.

Der Nachwuchs des FC Bayern München zählt in Deutschland zu den besten, die U17- und U19-Junioren spielen regelmäßig um die Deutschen Juniorenmeisterschaften. Kein Verein in Deutschland polarisiert ähnlich wie der FC Bayern München, der daher eine große Bereicherung für den McDonald’s Fußballcup 2013 ist. In der Vorrunde des Turniers wird es in der weiler Sporthalle somit zu einer Begegnung des FC Barcelona und dem FC Bayern München kommen, was sicherlich ein Highlight in der Geschichte des McDonald’s Fußballcups werden wird. Ginge es nach den Wünschen der beiden Clubs, sähen sich die Teams aus Barcelona und München aber vorab erst einmal am 19. Mai, wenn in der Allianz-Arena das Champions-League Finale ausgetragen wird.

Mit der Verpflichtung des FC Bayern München steht das Motto des Turniers 2013 mit dem Slogan „McDonald’s Fußballcup = FCB3 bereits fest.

Wie in den vergangenen Jahren haben auch die regionalen Vereine die Möglichkeit, sich über den McDonald’s Challenge-Cup einen Startplatz für den McDonald’s Fußballcup 2013 zu erspielen. Die Qualifikation startet dieses Jahr im November 2012. Anmeldungen sind ab Ende Mai unter www.mcdonaldscup.de möglich.

Die weiteren Teilnehmer des Turniers werden in den kommenden Wochen veröffentlicht. Der McDonald’s Fußballcup 2013 verspricht wieder Jugendfußball der Extraklasse. Weitere Informationen finden alle Interessierten auf der Webseite www.mcdonaldscup.de.