Der neue Wirt: Günter MoserNach der Schlüsselübergabe am 07.01.2014 trafen sich einige Vereinsmitglieder zum großen Reinemachen.

Andreas (Paule) Juckel und Rolf Meiser waren für den Neuanstrich in Küche und Gastraum zuständig, Ecki Hauser übernahm sämtliche Elektroarbeiten, alle Schreinerarbeiten waren bei Martin Spieß in den besten Händen. Für Politur und Hochglanz zeichnete sich Andreas Zanetti ( Hühner ) exzellent aus. Sämtliches Inventar ging bei Erwin Kluge durch die Lappen. Für das Grobe konnte man bald einen Hausmeister gewinnen, Schnippi war sich für nichts zu schade. Installationsarbeiten und die Reparatur des Vordaches wurden fachmännisch von Hebbi Bee erledigt. Das neue Dach, nach Planentwurf von Ulf Gasenzer, stiftete die Schloßerei Frank Kern.

Was der Organisator und Tausendsassa Michi Meiser in dieser Umbauphase geleistet hat ist mit Worten nicht zu sagen, nur so viel:„ Fründ du bisch de absolude Wahnsinn!“

Nun zum Schluss wünscht die ganze SV Weil-Familie seinem neuen Pächter Günter Moser mit Familie alles Gute und sagt nochmals Danke für die irrsinnigen Investitionen.


Der SV Weil 1910 e.V. bedankt sich bei allen Helfern für so viel Herzblut zu unserem Verein.