Zwei schweizer Mannschaften waren in den Finals des Merian-Iselin-Cup 2014 erfolgreich. In der Kategorie F2 setzte sich der BSC Oldboys mit 5:0  gegen den FSV Rheinfelden 2 durch. Bei den F1-Juniroren war der SV Muttenz mit 2:0 gegen den SV Weil 1 erfolgreich. Jeder Spieler erhielt bei der Siegerehrung eine Medaille.