Banner
SV Todtnau - SV Weil 1910 III 5:2 PDF Drucken E-Mail

Kreisliga A - 23. Spieltag 25.05.2014

SV Todtnau - SV Weil 1910 III 5:2

Negativserie hält weiter an

Die sechste Niederlage in Folge bringt die 3.Mannschaft weiter Richtung Kreisliga B. Wenigstens einen Punkt hätte sich die verhältnismäßig junge Truppe in Todtnau verdient gehabt, obwohl der Gegner wohl die eindeutigeren Chancen hatte. In der 24. Minute köpfte ein Todtnauer eine Flanke in den Winkel - 1:0. Heiko Schwarze glich kurz vor der Pause per Freistoß aus (41.).
Im zweiten Durchgang änderte sich das Bild kaum, beide Teams kamen vors gegnerische Tor, die Heimmanschaft hatte allerdings mehr Glück im Abschluss und konnte mit 3:1 davonziehen. Der eingewechselte Meißner erzielte kruz vor Schluss den Anschlusstreffer (81.). Doch bereits im Gegenzug, war die Hoffnung auf Punkte für den SVW3 wieder begraben. In der 84. Minute erzeilten die Gastgeber per Elfmeter den 5:2-Endstand.

Der SV Weil 1910 III spielte mit folgender Aufstellung: Schumann - Grab (73. Scheil), Bratz, Kern (78. Rümmele - Demiroglu, H.Schwarze, Spieß (65. Meißner), Knab, Demiroglu - Samardzic, Albiker (62. Meißner)

Tore: 1:0 (24.), 1:1 Schwarze (41.), 2:1 (58.), 3:1 (78.), 3:2 Meißner (81.), 4:2 (82.), 5:2 (84. Elfm.)

Schiedsrichter: Artur Schütz

Zuschauer: 100