Banner
U17 und U16 mit Platz 1 und 2 in Efringen PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 17. Juli 2014 um 12:42 Uhr

Die U17 und U16 belegten beim 27. Regio-Jugendturnier in Efringen-Kirchen die Plätze 1 und 2.

U16-Trainer Michael Frey zum Turnier:
Das Turnier in Efringen-Kirchen lief für die U16 sehr zufrieden stellend. Leider kam eine Mannschaft nicht zum Turnier, so das wir in unserer Gruppe nur drei Mannschaften statt vier waren. Der Veranstalter löste dieses Problem jedoch sehr gut, und verlängerte die Spielzeit bei uns. Als erstes ging es gegen den Gastgeber selbst, in diesem Spiel verlangte uns Efringen alles ab jedoch gewannen wir mit 1:0. Im zweiten Spiel konnte unsere Mannschaft auf ganzer Linie überzeugen und spielte den von uns verlangten Fußball, das bedeutet wenig Dripplings und viel den Ball laufen lassen. Hochverdient gewann man dieses Spiel gegen Buggingen- Seefelden mit 3:0. Das dritte Spiel war dann auch schon das Finale gegen unsere U17, dies ging zwar mit 3:1 verloren, jedoch zeigten die Jungs auch in diesem Spiel zum teil schöne Spielzüge.
Alles in allem war es ein schönes Turnier das vom Veranstalter sehr gut in kurzer Zeit durchgezogen wurde, und uns als Mannschaft wieder einen Schritt weiter gebracht hat.

U17-Trainer Roger Mouttet zum Turnier:
Mit drei Siegen aus der Vorrunde erreichte die U17 souverän den ersten Platz in der Gruppe 1. Da die U16 in ihrer Gruppe ebenfalls den 1 Platz belegt hatte, gab es ein vereinsinternes Duell des SV Weil um die Plätze 1 und 2. Die U17 siegte in einem von beiden Seiten gut geführten Spiel verdient mit 3:1, was zugleich den Turniersieg bedeutete. Alles in allem ein gelungener Einstand der U17 in die Vorbereitung zur neuen Saison. Die U17 möchte sich an dieser Stelle beim Veranstalter für die zügige und unkomplizierte Turnierleitung bedanken.