U15 grüßte dreimal von Platz 1

Die U15 konnte auch in der Halle wieder überzeugen. Zwischen den Feiertagen siegte das Team in Schönau. Im Endspiel wurde der Verbandsligist FC Kuppenheim mit 8:0 deklassiert. Eine Woche später überzeugte das Team beim FV Tumringen und wurde ungeschlagen Turniersieger. Einen Tag später nahm die U15 am Turnier in Bad Krozingen teil. Ungeschlagen wurde das Halbfinale erreicht. Im Halbfinale konnte die U15 Verbandsligisten PTSV Jahn Freiburg mit 4:3 besiegen. Im Endspiel traf das Team auf den Freiburger FC, der ohne Punktverlust und Gegentor ins Endspiel kam. In einem spannenden Spiel wurde ein 2:0 Rückstand ausgeglichen. Somit kam es zum Neunmeterschießen. Lucas Vierthaler hat mit zwei gehaltenen Neumetern den Gewinn des Turniers perfekt gemacht.

 

Free Joomla! template by L.THEME