SV Weil spielt 1:1 in Auggen

Im letzten Testspiel kam der SV Weil zu einem 1:1 beim Verbandsligisten FC Auggen. Getrübt wurde der gute Auftritt allerdings durch eine völlig überzogene Entscheidung von Schiedsrichter Kozul, der Kassem-Saad zwei Minuten vor dem Ende mit der roten Karte vom Platz schickte. Auslöser war ein Foul an Obradovic, der danach auf dem Ball liegend noch einen Fusstritt einstecken musste. In der folgende Rudelbildung gab es einige Schubsereien. Kozul pickte sich danach Kassem-Saad heraus und verwies ihn mit der roten Karte des Feldes.

In der ansonsten fairen Partie ging der SV Weil in der 62. Minute in Führung. Mislimovic schlenzte den Ball nach Vorarbeit von Groß ins Auggener Tor. Zuvor scheiterten Blaschke und Strazzeri mit guten Möglichkeiten. Dass Auggen nicht zum Torerfolg kam, hatte der SVW Torwart Lazarov zu verdanken, der den erkrankten Düster prächtig vertrat. Machtlos war Lazarov zehn Minuten vor dem Ende, als Reinecker mit einem Distanzschuss den Ausgleich erzielte.

Zum Einsatz kamen: Lazarov, Kluge, Obradovic, Blaschke, Mundinger, Arsentjew, Kassem-Saad, Mislimovic, Braun, Strazzeri, Kaiser, Sowe, Lauber, Groß.

 

 

Nicht überzeugen konnte die 2. Mannschaft im Test beim Kreisligisten TuS Stetten. Nur 3:3 stand es am Ende aus Weiler Sicht. Immerhin gelang noch der Ausgleich, nachdem man schon mit 0:2 bzw. 1:3 zurücklag.

Zum Einsatz kamen Hill, Yilmaz, Langenberger, Knab, Ay-Güven, Emmerich, Sowe, Cassetta, Muser, Hug, Bächle, Schrempp. Die Tore erzielten Hug, Sowe und Cassetta per Elfmeter.

Mann des Spiels bei der 3. Mannschaft war Tobias Schwan, der beide Treffer beim 2:2 gegen den SV Eichsel erzielte.

Zum Einsatz kamen Lazarov, Baschnagel, Vierthaler, Tok, Scheil, Hove, Ortner, Schwarze, Schwan, Sascha Samardzic, Noschka, Grab, Kyburz, Bernardo.

Eine herbe 0:5-Schlappe bezog die 4. Mannschaft beim FC Hauingen.

Zum Einsatz kamen Schweigert, Sinz, Hermann, Baschnagel, Gentner, Mauermann, Ortner, Sascha Samardzic, Bahlinger, Ball, Vierthaler, Nagy.

Free Joomla! template by L.THEME