Banner
SV Weil 1910 II - FC Zell 3:4 PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 19. März 2016 um 21:00 Uhr

Bezirksliga Hochrhein - 19. Spieltag 19.03.2016

SV Weil 1910 II - FC Zell 3:4

Weiler Reserve verliert Spitzenspiel

Total verschlafen hat der SVW2 die erste Halbzeit im Spitzenspiel. Zell dagegen spielte wie aus einem Guß und führte in der 35. Minute bereits mit 4:0. Kurz vor der Halbzeitpause verkürzte Cassetta auf 1:4. In der 2. Halbzeit sah man eine ganz andere Weiler Mannschaft. Nun stimmte alles im Spiel. Es wurde mehr gelaufen, man kam besser in die Zweikämpfe, und man erspielte sich auch Chancen. Bis zur 84. Minute verkürzte der SVW auf 3:4. In der letzten Minute wurde Cassetta im Zeller Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter setzte der Stürmer allerdings nur an den Pfosten. Im Gegenzug konterten die Gäste zum 3:5.

Der SV Weil 1910 II spielte mit folgender Aufstellung: Hill - Yilmaz, Bächle, Langenberger, Wengenmayr - Muser (46. Smailji), Ay-Güven, Emmerich, Schrempp (46. Bibbo) - Cassetta, Perrone

Tore: 0:1 Maier (8.), 0:2 Kiefer (24.), 0:3 Keller (35.), 0:4 Kiefer (35.), 1:4 Cassetta (45.), 2:4 Wengenmayr (64.), 3:4 Cassetta (84.), 3:5 Rapp (92.)

Schiedsrichter: Francesco Natale

Zuschauer: 100