Beim Markgräfler-Cup in Huttingen belegte die 1. Mannschaft am Ende den 3. Platz. In den Gruppenspielen unterlag die Heidenreich-Elf dem FC Auggen mit 1:2. Gegen den TuS Efringen-Kirchen gab es ein 3:0-Sieg. Im Spiel um Platz 3 besiegte der SV Weil den FV Lörrach-Brombach II mit 3:2.

Die Tore erzielten Weber (2), Groß (2), Mislimovic (2) und Sowe. Zum Einsatz kamen Lazarov, Groß, Obradovic, Blaschke, Mundinger, Do Le, Njie, Mislimovic, Kaiser, Sowe, Riede, Weber, Strazzeri.

Die 2. Mannschaft gewann ihr Testspiel gegen den SV Herten mit 5:3. Zum Einsatz kamen Hill, Bächle, Braun, Odabas, Da Silva, Emmerich, Knab, Mehmeti, Wengenmayr, Bürgin, Cassetta und Perrone. Die Tore erzielten Knab, Perrone, Wengenmayr, Emmerich und Cassetta.

Die 3. Mannschaft unterlag am Mittwoch dem TuS Binzen mit 3:2. Zum Einsatz kamen Keita, Lazarov, Bratz, Grab, Kern, Parente, Scheil, Albiker, Baschnagel, Brestrich, Dabo, San. Samardzic, Sascha Samardzic, H. Schwarze, Mohammad, Noschka. Die Tore erzielten Brestich und Sandro Samardzic.

Am Sonntag unterlag die Viteritti-Elf dem TuS Lörrach-Stetten mit 4:2. Zum Einsatz kamen Keita, Baschnagel, Grab, Parente, Kern, H. Schwarze, Ortner, Brestrich, Mohammad, Albiker, Sascha Samardzic, Dabo, Viteritti. Die Tore erzielten Albiker und Dabo.