Banner
SV Weil 1910 - FV Lörrach-Brombach 0:3 PDF Drucken E-Mail

Landesliga Südbaden Staffel 2 - 06. Spieltag 17.09.2016

SV Weil 1910 - FV Lörrach-Brombach 0:3

SVW verliert Derby klar

Eine verdiente Niederlage kassierte der SV Weil im Lokalderby gegen den FV Lörrach-Brombach. Nur bis zum 0:1 konnte der SV Weil die Partie offen gestalten, danach erarbeiteten sich die Gäste ein klares Chancenplus und dominierten die Partie. Torwart Hill verhinderte einen höheren Rückstand.

Mit dem 0:2 in der 69. Minute war die Partie gelaufen. Per Elfermeter gab es sogar noch einen dritten Treffer für die Gäste. Auf Weiler Seite erreichten nur Groß, Kaiser und Boukaka Normalform. Alle anderen Akteure blieben deutlich hinter ihren Möglichkeiten. Nicht leichter werden die kommenden Spiele. Nach der Auswärtspartie beim FC Freiburg-St.Georgen steht das Heimspiel gegen den FC Emmendingen an.

Der SV Weil 1910 spielte mit folgender Aufstellung: Hill - Groß, Kaiser, Langenberger (34. Mundinger) - Boukaka, Sowe (63. Strazzeri), Mislimovic, Saccone (75. Njie), Do Le - Kluge, Arsentjew (46. Weber)

Tore: 0:1 Di Palma (18.), 0:2 Mayer (69.), 0:3 Briegel (82./FE))

Schiedsrichter: Christoph Baumert (Achern)

Zuschauer: 680