Mit weniger guten Leistungen verlief das Wochenende im Jugendbereich. So verlor unsere U16 mit 0:2 Toren gegen das Team SG Weizen. Am Ende fehlten nicht nur die Punkte, sondern man verlor auch noch einen Spieler durch eine Rote Karte.

Absolut enttäuschend war auch der Auftritt unserer U19. Völlig verdient verlor man gegen die Jungs aus Konstanz mit 2:3 Toren. Es war alles andere als eine würdige Leistung eines Tabellenführers.

Besser machte es das U14 Team vom Trainerduo Klaus Feist und Manfred Rusch. Mit einer überragend geführten 1. Halbzeit gegen die Mannschaft von Geißlingen lag man schnell mit 3:0 Toren auf der Siegesstrasse. Im zweiten Durchgang machten sich allerdings körperliche Probleme bemerkbar, und musste dadurch noch zwei Gegentore einstecken.

Einen weiteren Sieg gegen Radolfzell erspielten sich die Jungs von der U15. Am Ende gewann man mit 1:0 und steht damit weiter in der Spitzengruppe der Landesliga. (Spielberichte online unter Ergebnisse)