Beim SV Weil wurden in dieser Woche weitere Personalentscheidungen getroffen. So wird Interimstrainer Andreas Schepperle bis Saisonende von Heiko Schwarze unterstützt. Der 44-jährige spielte in der Vorrunde noch für die Weiler „Dritte“. Als Co-Trainer war Heiko bereits mit Andreas Schepperle während dessen Engagement bei der Weiler „Zweiten“ im Amt.

Auch Tobias Bächle hat sein Team vervollständigt. Als Co-Trainer ihm zur Seite steht ab dem 01. Juli 2017 Dr. Sandro Olveira. Der Wirtschaftschemiker war bereits als Spieler für den SV Weil aktiv. Von 2008 – 2013 spielte Olveira in der „Ersten“ und danach beim SVW2. Der 32-jährige ist bereits für den SBFV als Stützpunkttrainer aktiv. Vervollständigt wird der Trainerstab von Bächle durch Torwarttrainer Vladimir Lazarov und Physiotherapeutin Sabine Rhein.

Sandro Olveira Heiko Schwarze