U18 - SG Grenzach-Wyhlen 5:0

Die U18 ist weiterhin auf Erfolgskurs und heißer Kandidat im Rennen um den Aufstieg in die Bezirksliga. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung lies man am vergangenen Wochenende der A-Jugend der SG Grenzach-Wyhlen nicht den Hauch einer Chance und siegte verdient mit 5:0.

Bereits in der 17.Spielminute war Ronald Parti erfolgreich zur Stelle und konnte nach einer schönen Kombination zum 1:0 einnetzen. In der 35. Minute war Baris Sakat zur Stelle der zum 2:0 erhöhte. Kurz vor der Pause erhöhte Ronald Parti mit seinem 2. Treffer auf 3:0. Nach der Pause konnte der eingewechselte Patrik Reymüller auf 4:0 erhöhen bevor der ebenfalls eingewechselte Lucas Vierthaler in der 89. Minute mit dem 5:0 den endgültigen Spielstand herstellte.

Es spielten: Tim Rusch, Moritz Maier, Niklas Schuster, Fabio Ferlito, Cedric Kubicki, Sören Gasenzer, Ronald Parti, Patrik Mihaljevic, Younes Aliane, Linus Arndt, Baris Sakat, Danny Bittner, Melvin Sala, Patrik Reymüller, Lucas Vierthaler

 

Free Joomla! template by L.THEME