Die gute Verfassung bestätigen konnte die 1. Mannschaft im Spiel um Platz 3 beim Wintercup des VfR Bad Bellingen. In einer abwechslungsreichen Partie gewannen die Blau-Weissen nicht unverdient mit 4:3 gegen den Verbandsligisten Lörrach-Brombach.

Mislimovic brachte seine Mannschaft schnell in Führung, doch der FVLB konnte das Ergebnis noch während der ersten Hälfte drehen. Mit dem Pausenpfiff glich Mislimovic nach einem an ihm verschuldeten Foulelfmeter aus. Nach der Pause ging der SV Weil wieder in Führung. Njie setzte sich auf der linken Seite durch und traf aus spitzem Winkel. Doch der FVLB hatte eine Antwort parat und glich erneut aus. Doch der SVW liess nicht locker und ging erneut in Führung. Groß traf nach einem Konter zum 4:3-Endstand.

Insgesamt ein gelungener Auftritt der Mannschaft von Tobias Bächle beim Wintercup des VfR Bad Bellingen. Sowohl im Spiel gegen Black Stars Basel als auch gegen den FV Lörrach-Brombach zeigte die Mannschaft schon gute physische Präsenz und einige gelungene Spielzüge.  

Spielbericht