Bezirksliga Hochrhein - 16. Spieltag 17.11.2018

SVW2 macht es Erzingen leicht

Erneut stand die

Erneut stand die "Zweite" am Ende mit leeren Händen da

Ein Klassenunterschied trotz des 0:3-Rückstandes zur Pause war nicht zu erkennen. Weil kombinierte gut, spielte munter mit, kreierte aber keine Chancen – am Strafraum war Endstation.

Erzingen dagegen erwies sich als effizient und bekam zwei der drei Tore vor der Pause durch Torwartfehler geschenkt. Im zweiten Abschnitt liess die Gegenwehr zunehmend nach und damit auch die Konzentration. Erzingen hatte leichtes Spiel und erhöhte auf 6:0. 

Spielbericht