Bezirksliga Hochrhein - 20. Spieltag 23.03.2019

Males dreht das Spiel

Die Weiler Reserve sendet ein Lebenszeichen

Males und die Weiler Reserve senden ein Lebenszeichen

Endlich hat es wieder einmal geklappt für den SV Weil II. Es war kein gutes Spiel von beiden Mannschaften. Das Spiel wurde durch viele Fehlpässe und Zweikämpfe geprägt. Es sprangen kaum Torchancen heraus. Mit dem Unentschieden ging es auch in die Halbzeitpause.

Der SV Weil II spielte nach dem Wechsel etwas besser als die Gäste. Quasi aus dem Nichts erzielte Stockkamp in der 67. Minute das 0:1 für Wallbach. Die Führung hielt nicht lange. Nach einem schönen Spielzug über Stergianos erzielte Males in der 75. Minute den verdienten Ausgleich. Keine zwei Minuten später war es erneut Males, der mit einem Distanzschuss aus 22 Metern das 2:1 für den SVW erzielte. Nun wurde auch Wallbach agiler im Spiel nach vorne. Beide Mannschaften hatten nun Gelegenheit ein Tor zu erzielen, scheiterten aber an den Türhütern. 

Spielbericht