In der Qualifikationsrunde des SBFV-Pokal hat der SV Weil beim Kreisliga A - Vertreter SV Herten mit 2:1 gewonnen. Vor einer spärlichen Kulisse ging die Heimmannschft nach einer Unstimmigkeit in der Weiler Abwehr mit 1:0 in Führung. Danach tat sich der SV Weil trotz Spielkontrolle schwer und konnte lediglich einen Lattentreffer verzeichnen. Ein Freistosstor von Mundinger in der 58. Minute brachte dem Spiel dann die Wende. Wenig später traf Weber zum 2:1. Allerdings verpassten die Blau-Weissen dann die endgültige Entscheidung und mussten sich mit dem knappen Sieg zufrieden geben.

Spielbericht

In der 1. Runde empfängt die Bächle-Elf nun den Ligakonkurrenten FSV Rheinfelden. Dieser setzte sich mit 4:2 nach Verlängerung gegen den FC Hilzingen durch. Das Spiel ist auf Samstag, den 29. Juli 2017 terminiert. Anstoß um 18 Uhr im Weiler Nonnenholz.

 

 

 

Wie für viele andere Vereine auch wird es für den SV Weil von Jahr zu Jahr schwieriger das nötige Kontingent an Schiedsrichtern zu stellen. Der Mangel an Unparteiischen bleibt natürlich nicht ohne Auswirkungen. Im Jugendbereich als auch bei den Aktiven bleiben immer mehr Spiele ohne Leitung.

Deshalb ist der SVW auf der Suche nach interessierten Sportfreunden, die Schiedsrichter werden wollen. Das Alter spielt keine Rolle. Natürlich würden wir uns auch über eine Schiedsrichterin freuen! Du wirst in der Schiedsrichtergruppe integriert und lernst viele neue Leute kennen. Kameradschaft, Gemeinsamkeit und Freundschaft sind die Leitlinien. Du lernst mit Erfolg, Mißerfolg und Kritik umzugehen, triffst Entscheidungen und übernimmst Verantwortung.

Nebenbei verdienst du dir ein kleines Taschengeld. Schiedsrichter haben außerdem freien Eintritt zu allen Spielen – auch Bundesliga – in ganz Deutschland.

Der SV Weil bietet seinen Schiedsrichtern:

  • Anmeldung & Übernahme der Kosten für einen Schiedsrichterlehrgang
  • Erstattung einer hochwertigen Schiedsrichterausrüstung
  • Betreuung & Hilfestellungen
  • Unterstützung bei Fortbildungen

Also mach mit – wir zählen auf dich! Weitere Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0173/3430713

 

 

… einen fußballverrückten Jugendtrainer ab dem 01.09.2017. Du musst keine Lizenz haben um bei uns einzusteigen, aber dir sollte es schon richtig Spaß machen uns zu coachen und zielgerichtet zu trainieren. Bei Interesse an einer Übungsleiterlizenz kannst Du die ja gerne noch zusätzlich „bauen“.

Wir sind eine junge und ehrgeizige Truppe und haben letzte Saison auf Anhieb den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft. Jetzt stellen wir den Unterbau für unsere Kameraden der A-1, die in der zurückliegenden Saison den Aufstieg in die Verbandsliga gepackt haben. Bist Du interessiert? Komm doch einfach mal vorbei und schau es dir mal an. Momentan trainiert uns noch der sportliche Leiter unserer Fußballjugend, Rolf Sutter. Mit ihm kannst Du auch unter +49 162 2356608 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! den ersten Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns auf dich und auf eine interessante, sportlich erfolgreiche Saison 2017/18.

 

Eine Mischung aus 3. und 4. Mannschaft hat den Seiter-Cup in Kandern gewonnen.

Gruppenspiele:

SVW3- SV Liel 1:0, SVW3 - FV Haltingen 2 2:0

Halbfinale:

SVW3 - FC Kandern 0:0 (5:4 im Elfmeterschiessen)

Finale:

SVW3 - FC Huttingen 2 0:0 (6:5 im Elfmeterschiessen)