Kreisliga B - 11. Spieltag 27.10.2018

SVW3 bleibt geduldig

3. Mannschaft gewinnt im strömendem Regen gegen  den TuS Stetten II

3. Mannschaft gewinnt im strömendem Regen gegen den TuS Stetten II

Der SV Weil 3 landete einen verdienten Heimsieg gegen die Reserve des TuS Lörrach-Stetten. Bereits im ersten Durchgang waren die Blau-Weissen tonangebend, konnten die Überlegenheit aber nicht im Tore ummünzen. Dass gelang dann in der zweiten Hälfte. Covic brachte den SVW3 in Führung. Ortner und El Beeh sorgten für den Endstand.

Spielbericht

 

 

Bezirksliga Hochrhein - 12. Spieltag 27.10.2018

SVW2 kassiert 5:0 in Buch

Das dritte Spiel in Folge verlor der SV Weil II in Buch. Konnte man die 1. Halbzeit noch ausgeglichen gestalten, so kam man in der 2. Halbzeit unter die Räder. Der SV Weil II spielte vor dem Wechsel auf Augenhöhe, ohne jedoch eine klare Torchance zu haben. Da hatten die Gastgeber Buch mehr zu verzeichnen. Dank Torhüter Lazarov und der fahrlässigen Chancenverwertung blieb es bis zur 1. Halbzeit nur beim 1:0 für Buch. In der 2. Halbzeit hatte Buch leichtes Spiel und nutzte seine Torchancen. Der SV Weil II hatte während des gesamten Spiel kaum einen Torschuss zu verzeichnen

Spielbericht

 

Kreisliga B - 10. Spieltag 21.10.2018

"Dritte" verschenkt fast den Sieg

"Dritte" gewinnt verdient in Inzlingen

Der SV Weil 3 dominierte das Spiel beim SV Inzlingen von Beginn an. Schmeichelhaft für die Gastgeber, dass es zehn Minuten vor dem Ende nur 0:2 stand. Der SV Weil liess allerbeste Chancen ungenutzt. Nach dem Anschlussstreffer für die Gäse wurde es noch einmal spannend. Ein Elfmeter für den SV Inzlingen wäre durchaus vertretbar gewesen, auch wenn der Ausgleich den Spielverlauf auf den Kopf gestellt hätte.

Spielbericht

 

 

Landesliga Staffel 2 - 12. Spieltag 20.10.2018

Eine mühsame Sache 

Guter Auftritt: Alessio Lo Russo (l.) im Weiler Trikot. Foto: Mirko Bähr

Guter Auftritt: Alessio Lo Russo (l.) im Weiler Trikot. Foto: Mirko Bähr

Den erwarteten Heimerfolg hat Landesliga-Spitzenreiter SV Weil gegen den SV Au-Wittnau eingefahren. Allerdings war der zehnte Erfolg in dieser Saison ein hartes Stück Arbeit. Nach 90 Minuten stand ein 2:1 (1:1) auf der Anzeigetafel im Nonnenholz.

Bezirksliga Hochrhein - 11. Spieltag 20.10.2018

SVW2 bleibt alles schuldig

Herten ist nach dem zweiten Zu-Null-Sieg in Folge wieder in der Spur, Weil nach der zweiten Niederlage am Stück aus dem Tritt. Der SVH setzte die Gäste mächtig unter Druck, Philipp Müller sorgte mit einem Doppelpack für eine beruhigende 2:0-Pausenführung. Weil ließ in der zweiten Hälfte jegliches Aufbäumen vermissen, Herten feierte seinen höchsten Saisonerfolg. (BZ 22.10.2018)

Spielbericht

 

... lade FuPa Widget ...

SV Weil 1910 auf FuPa