Kreisliga B - 03. Spieltag 02.09.2018

Knappe Niederlage für die "Dritte"

Zweimal konnte die Viteritti-Elf die Führung der Gäste ausgleichen, ehe der Tus Efringen-Kirchen fünf Minuten vor dem Ende zum 2:3 traf und sich somit den  Sieg sicherte. Ein Unentschieden hätte dem Spielverlauf entsprochen.

Spielbericht

 

 

Bezirksliga Hochrhein - 04. Spieltag 01.09.2018

"Zweite" verschenkt 3:0-Führung

Nach zwei Siegen musste die Schwarze-Elf eine bittere, aber verdiente Niederlage einstecken. Zell ware über die gesamte Spielzeit die läuferisch und kämpferisch bessere Mannschaft. Nur vor dem Tor spielte man in der 1. Halbzeit zu ungenau. Da spielte der SV Weil II kaltschnäuziger und machte aus drei Chancen zwei Tore. Mit einem Ergebnis von 2:0 ging es in die Halbzeitpause.

Gleich nach Wiederbeginn gelang Stöhr das 3:0. Wer meinte, das Spiel war gelaufen, der täuschte sich gewaltig. Zell gab nicht auf und der SV Weil II schaltete einen Gang zurück. Man wollte das Ergebnis nur noch verwalten uns so gelang den Gästen in der 88. Minute mit dem 3:4 die Krönung der Aufholjagd.

Spielbericht

 

 

Landesliga Staffel 2 - 05. Spieltag 01.09.2018

Die Weste bleibt blütenweiss

 Fußball aktuelle Nachrichten auf verlagshaus-jaumann.de STELLENTRAUERANZEIGENSINGLESABO & SERVICEE-PAPER Mittwoch, 05.09.2018   Nachrichten Lokales Sport Regionalsport Überregionaler Sport Ratgeber Jugend Fotos Leserreisen mehr   Suche Sport > Regionalsport > Fußball    Fußball Die Weste bleibt blütenweiß Die Oberbadische, 02.09.2018 15:35 Uhr Ein Duell auf Augenhöhe: Thanh Nam Do Le (l.)  vom SV Weil und Marc Gutmann vom Freiburger FC II.     Foto: Mirko Bähr Foto: Die Oberbadische Ein Duell auf Augenhöhe: Thanh Nam Do Le (l.) vom SV Weil und Marc Gutmann vom Freiburger FC II. Foto: Mirko Bähr 

Ein Duell auf Augenhöhe: Thanh Nam Do Le (l.) vom SV Weil und Marc Gutmann vom Freiburger FC II. Foto: Mirko Bähr Foto: Die Oberbadische

Kreisliga B - 02. Spieltag 26.08.2018

SVW3 kassiert ein halbes Dutzend

Die "Dritte" startete gut, konnte aber die sich bietende Chance nicht verwerten. Der TuS Binzen machte es besser und ging mit einem Doppelschlag 2:0 in Führung. Von nun an dominierten die Hausherren die Partie. In der Schlussviertelstunde schraubte Binzen das Ergebnis in die Höhe und siehte am Ende deutlich mit 6:0.

Spielbericht

 

 

Bezirksliga Hochrhein - 03. Spieltag 26.08.2018

Müller leitet Weiler Sieg ein

In aufsteigender Form zeigt sich die Schwarze-Elf. Auch in Schönau gab es einen verdienten Sieg. In der 1. Halbzeit hatte Schönau mehr vom Spiel und auch die besseren Torchancen. Torwart Lazarov musste sein ganzes Können aufbieten um das 0:0 in die Halbzeit zu retten.

... lade FuPa Widget ...

SV Weil 1910 auf FuPa