Landesliga Staffel 2 - 06. Spieltag 08.09.2018

Erste Niederlage bei der Spvgg Untermünstertal

Verdient verlor der SV Weil bei der Spvgg Untermünstertal

Verdient verlor der SV Weil bei der Spvgg Untermünstertal

Der SV Weil thront zwar weiter an der Spitze der Fußball-Landesliga, hat allerdings seinen Nimbus als unbesiegtes Team verloren. Dass dieser Moment im Laufe der Saison irgendwann eintritt, damit war auch für die perfekt gestarteten Weiler zu rechnen.

Kreisliga B - 04. Spieltag 08.09.2018

SVW3 mit deutlichem Sieg in Wittlingen

Nach ausgeglichenem Beginn wurde der SVW3 immer stärker und erzielte bis zur Pause einen Drei-Tore-Vorsprung. Nach dem Wechsel kamen die Gastgeber mit neuer Motivation aufs Feld und verkürzten auf 2:3. Erst in den letzten zehn Minuten sicherten sich die Blau-Weissen mit drei weiteren Toren den Sieg.

Spielbericht

 

 

Bezirksliga Hochrhein - 05. Spieltag 07.09.2018

Sandro Samardzic mit Doppelpack

Gute Moral bewies der SV Weil II in Wallbach. In den ersten 30 Minuten kam die Schwarze-Elf nicht in die Gänge. Fehlpässe und schlechtes Zweikampfverhalten kam den Gastgebern entgegen. So war es nicht verwunderlich, dass der FC Wallbach in 25. Minute durch Flato in Führung ging. Dies schien ein Weckruf zu sein. Plötzlich stimmte die Einstellung und man bekam den Gegner immer besser in den Griff. Mit dem 1:0 ging es auch in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit gehörte nur dem SV Weil II. Wie aus heiterem Himmel fiel das 2:0 durch Stockkamp. Aber die Schwarze-Elf spielte weiter forsch nach vorne. Durch die Hereinnahme durch Parti kam viel Schwung ins Spiel. In der 56. Minute wurde dieser im Straufraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Samardzic sicher. Nun erspielte sich der SV Weil II Chance um Chance, doch der Ball wollte nicht ins Tor. Es dauerte bis zur 82. Minute als Parti Samardzic bediente und dieser mit seinem zweiten Tor das Unentschieden sicherte.

Spielbericht

 

 

Kreisliga B - 03. Spieltag 02.09.2018

Knappe Niederlage für die "Dritte"

Zweimal konnte die Viteritti-Elf die Führung der Gäste ausgleichen, ehe der Tus Efringen-Kirchen fünf Minuten vor dem Ende zum 2:3 traf und sich somit den  Sieg sicherte. Ein Unentschieden hätte dem Spielverlauf entsprochen.

Spielbericht

 

 

Bezirksliga Hochrhein - 04. Spieltag 01.09.2018

"Zweite" verschenkt 3:0-Führung

Nach zwei Siegen musste die Schwarze-Elf eine bittere, aber verdiente Niederlage einstecken. Zell ware über die gesamte Spielzeit die läuferisch und kämpferisch bessere Mannschaft. Nur vor dem Tor spielte man in der 1. Halbzeit zu ungenau. Da spielte der SV Weil II kaltschnäuziger und machte aus drei Chancen zwei Tore. Mit einem Ergebnis von 2:0 ging es in die Halbzeitpause.

Gleich nach Wiederbeginn gelang Stöhr das 3:0. Wer meinte, das Spiel war gelaufen, der täuschte sich gewaltig. Zell gab nicht auf und der SV Weil II schaltete einen Gang zurück. Man wollte das Ergebnis nur noch verwalten uns so gelang den Gästen in der 88. Minute mit dem 3:4 die Krönung der Aufholjagd.

Spielbericht

 

 

... lade FuPa Widget ...

SV Weil 1910 auf FuPa